Hauerkirtag der Trachtenkapelle Pulkau

Vergangenes Wochenende fand in Pulkau der traditionelle Hauerkirtag der Trachtenkapelle Pulkau statt. Am Sonntag, den 6. August startete der Tag für alle Mitglieder bereits um 6 Uhr morgens - das Festgelände wurde von der Jugend, welche den Jugendkirtag zwei Tage zuvor veranstaltete, der Trachtenkapelle übergeben. Um 9:15 Uhr feierten wir die Hauermesse in der Hl. Blutkirche. Im Anschluss spielte die Musikkapelle aus Roseldorf einen tollen Frühschoppen und die Gäste ließen sich bei Bier und Bratwürstel vom schlechten Wetter nicht abhalten und genossen die einzigartige Atmosphäre im Park.

 

Am Montag startete der sogenannte Nachkirtag ab 10 Uhr beim traditionellen Eierspeisessen am Festgelände im Park. Pulkauerinnen und Pulkauer sowie Freunde aus Nah und Fern nahmen Zwiebel, Eier, Brot, etc. mit und unser Koch Benedikt zauberte eine tolle Eierspeis.

Glücklicherweise hatten wir am Montag besseres Wetter, die Gäste ließen nicht lange auf sich warten. Ab 19 Uhr startete der Nachkirtag offiziell mit der Musikgruppe "Steirersound". Hunderte Leute kamen in den Park, genossen die tolle Atmosphäre, die Cocktailbar mit exklusiven Getränken, die Seidlbar mit hochwertigen Bieren oder auch die "Afterparty" im Partyzelt im hinteren Bereich des Festgeländes. Sogar der langjährige Ö3-Moderator und jetziger Sprecher der "Liste Sebastian Kurz" Peter L. Eppinger überzeugte sich selbst von der guten Stimmung beim Nachkirtag in Pulkau.